Informationen über mich

Ich habe mich mein Leben lang für das interessiert, was auf der Welt  in Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport geschieht. In einem Alter, in dem  andere Kinder Märchen und erste Abenteuerromane gelesen haben, habe ich mir von meiner Mutter Artikel aus der angesehenen amerikanischen Tageszeitung The Christian Science Monitor übersetzen lassen.  Ich habe außerdem deutsche Tageszeitungen abonniert, wurde Chef- redaktuer einer Schülerzeitschrift und gründete als Oberschüler  ein Magazin für junge Christliche Wissenschaftler, das über 20 Jahre bestand.
Später habe ich in den USA und Deutschland Journalismus und Wirtschaft studiert und bin gegenwärtig Chefredakteur des Herold der Christlichen Wisenschaft.
Schon während des Studiums habe ich Menschen mit den verschiedensten Problemen durch Gebet helfen können. Sie haben dadurch Heilung und Befreiung erfahren, sodass es eine natürliche Entwicklung war, diese Praxis kontinuierlich auszubauen und hauptberuflich Praktiker der Christlichen Wissenschaft zu werden. Seit 1991 bin ich außerdem autorisierter Christian Science Lehrer. 

“Man kann einen Menschen nichts lehren; man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.”

Galileo Galilei (italienischer Physiker und Astronom, 1564-1642)

Deshalb wurde ich Christian Science Lehrer …

Nachdem ich über Jahre die Wirksamkeit der auf diesen Seiten angedeuteten göttlichen Gesetze erfahren habe und Zeuge zahlloser Heilungen und Befreiungen gewesen bin, wuchs der Wunsch, dieses Verständnis auch anderen an geistigen Tatsachen interessierten Menschen weiterzugeben. Besonderns meine jahrelange Arbeit in der Christian Science Verlagsgesellschaft in Boston, USA, hat mir gezeigt, wie häufig sehr ähnlich die Probleme auf der ganzen Welt sind, die die Menschen regelrecht gefangen nehmen. Und ich habe auf der ganzen Welt die Freude und Erleichterung von Menschen beobachten können, wenn sie zum Teil langwierige und schwierige Probleme durch Gebet losgeworden sind.

Dies hat mich veranlasst, mich für einen Kurs zu bewerben, der dazu eingerichtet ist, erfahrene Christian Science Praktiker zu Lehrern auszubilden. Nach Durchlaufen dieser Ausbildung kann der Lehrer/die Lehrerin einmal jährlich einen zwölftägigen Unterricht anbieten, in dem die Kursteilnehmerinnen und -Teilnehmer heilen lernen. Dieses Praktiker-Seminar ist an keine Kirchenmitgliedschaft gebunden.

Für nähere Informationen können Sie jeden Christian Science Lehrer/jede Lehrerin ansprechen.

Ein vollständiges Adressverzeichnis aller Praktiker und Lehrer der Christlichen Wissenschaft finden Sie in den gelben Seiten jedes monatlich erscheinenden Herold der Christlichen Wissenschaft und der anderen Zeitschriften der Christian Science Verlagsgesellschaft in Boston, MA, USA.

Nach oben ...

Christian Science – was ist das?

Christian Science behandelt Krankheit und Leiden auf einer spirituellen Grundlage und wird seit über 125 Jahren von tausenden professionellen Heilern angewendet. […]

Mehr …

Mary Baker Eddy – wer war das denn?

Als kleines Mädchen heilte Mary Baker Eddy (1821-1910) die kleinen Küken vom Hof ihres tiefreligiösen, strengen Vaters. Als junge Frau und Mutter erllitt sie viel Unrecht, verlor ihren Sohn, wurde schwer krank und machte sich auf die Suche nach Heilung, weil die gängigen Heilmethoden versagten. Das wurde eine Odyssee, während der sie schließlich auf die damals wie heute hochmoderne Homöopathie aufmerksam wurde. Doch auch diese Heilmethode ging ihr nicht weit genug. […]

Mehr …

Brauchen Sie Hilfe?

Kommen Sie im Beruf nicht wie gewünscht voran? Machen Sie sich Sorgen über die Zukunft oder Ihren Gesundheitszustand? Fehlt Ihnen eine Lebensperspektive? Erörtern Sie mit einem erfahrenen Praktiker der Christlichen Wissenschaft diese Fragen und entdecken Sie Lösungen für sich, die inspiriert und umfassend Ihre Erfahrungen zum Guten wandeln. Lesen Sie mehr von meiner Arbeit […]

Mehr …